Wind

DIXON WIND – EIN GOLFBALL FÜR EXTREME DISTANZEN
Das Long Drive Team von Krank Golf, das 2010 die RE/MAX Long Drive Championships gewonnen hat, empfiehlt den Dixon Wind als den Golfball mit der längsten Reichweite, den die Spieler des Teams je geschlagen haben.

  • Extreme Distanz
  • 428 Monster™-Dimples für ultimative Distanz und Präzision
  • Elastische Beschichtung mit Eco-cover™ für maximale Haltbarkeit und Spin-Steuerung
  • Der verdichtete vorgeformte Green core™-Kern erzeugt einen extra Rückprall für noch größere Entfernung

SCHWINGGESCHWINDIGKEIT

Der Dixon Wind Golfball kann von Golfern mit den verschiedensten Schwinggeschwindigkeiten benutzt werden. Da der Dixon Wind eine starre Beschichtung hat, ermöglicht er Golfern mit niedrigeren Schwinggeschwindigkeiten eine größere Länge beim Abschlag und mit dem Eisen.

HANDICAP

Der Dixon Wind Golfball wurde für Golfer mit einem Handicap von 20+ entwickelt. Da der Dixon Wind Golfball eine starre Beschichtung hat, ist er haltbarer und ermöglicht längere, gerade Abschläge.

FLUGBAHN

Der Dixon Wind Golfball hat eine mittlere Flugbahn, die für die meisten Golfer geeignet ist.

GEFÜHL (Kompression)

Der Dixon Wind Golfball fühlt sich fest an. Auch das ermöglicht einen geraderen Schlag und ein präziseres Spiel mit dem Eisen, wobei der Ball seine Haltbarkeit nicht einbüßt. Wenn Sie beim Spielen ein weicheres Gefühl bevorzugen, empfehlen wir die Golfbälle Dixon Earth, oder Dixon Fire.

SPIN 8-ER EISEN

Der Dixon Wind Golfball hat bei niedrigen Schlägen mit dem Eisen eine geringe Spin-Rate. Wenn Sie einen Golfball suchen, der rund um das Grün eine leichtere Ballbehandlung bietet, sollten Sie die Golfbälle Dixon Earth oder Dixon Fire ausprobieren.